Anmelden
Skip to main content

Prüfung: telc Deutsch B1-B2 Pflege

telc Deutsch B1-B2 Pflege ist eine fachsprachliche Prüfung für Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege. Sie deckt bezüglich Lexik und grammatischer Strukturen den oberen Bereich von B1 und B2 ab. Die Prüfung wendet sich an Personen, die einen anerkannten Abschluss in einem Pflegeberuf haben und zur Ausübung dieses Berufes B1- oder B2-Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen müssen.

telc Deutsch B1-B2 Pflege ist eine dual-level Prüfung. Sie bietet eine differenzierte Auswertung Ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Sie erfahren genau, in welchen Bereichen die Stufe B1 oder B2 erreicht wurde.

 

Was können Sie im Arbeitsalltag auf der Stufe B1 und B2?

Auf Stufe B2 können Sie Fachgespräche und die Hauptinhalte komplexer Fachtexte aus dem Bereich Alten- und Krankenpflege verstehen. Sie können sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Auf der Stufe B1 können Sie Sachinformationen über alltags- oder berufsbezogene Themen aus dem Bereich der Alten- und Krankenpflege verstehen und dabei die Hauptaussagen und Einzelinformationen erkennen. Sie können sich mit einiger Sicherheit über vertraute Routineangelegenheiten, aber auch über andere Dinge aus dem Gebiet der Alten- und Krankenpflege verständigen.

Akkreditierungsnummer

2019042623

Kategorie
telc Prüfung
Nummer
343
Standardpreis
€ 140,00
Datum
26.04.2019
Zeit
09:00–16:00 Uhr
Ort
Geschäftsstelle des Landesverbandes
Albrechtstr. 7, 39104 Magdeburg, Deutschland

Unser Standort

Freie Plätze
9
Anmeldeschluss
24.03.2019
Mögliche Zahlungsarten
  • Rechnung
  • PayPal Plus
  • Veranstalter
    LV der VHS Sachsen-Anhalt e.V.

    Landesverband

    Sprache
    Deutsch

    WICHTIG !

    10 Tage vor dem Prüfungstermin erhalten Sie von uns per E-Mail Informationen über eventuelle Änderungen im Ablauf.

    Zum Prüfungstermin bringen Sie bitte Ihren Pass zur Legitimation mit.


    Zur Übersicht