Anmelden
Skip to main content

Sprachenkongress Samstag: Block III WS 14 - Alphabetisierung - Rahmencurricula und Alpha-Kurzdiagnostik

Dr. Angela Rustemeyer, Projektleiterin Rahmencurriculum und Kurskonzept für die abschlussorientierte Grundbildung im DVV

Alphabetisierungskurse wenden sich an Erwachsene, die gut deutsch sprechen, es aber nicht lesen und schreiben können. Oft sitzen Personen mit Deutsch als Erstsprache und Personen mit Deutsch als Zweitsprache im selben Kurs. Die Unterrichtsmaterialien zu den DVV-Rahmencurricula Lesen und Schreiben für Alphabetisierungskurse sollen für Menschen mit anderem sprachlichen Hintergrund ergänzt werden. In diesem Workshop sehen wir uns die Materialien zu den Rahmencurricula und die dazugehörige "Alpha-Kurzdiagnostik" an und fragen, was Lernende mit Deutsch als Zweitsprache zusätzlich brauchen.

Akkreditierungsnummer

14

Kategorie
Sprachenkongress_Samstag
Nummer
225
Standardpreis
 
Datum
16.09.2017
Zeit
13:00–14:30 Uhr
Ort
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Universitätsplatz 8, 06108 Halle (Saale)
Freie Plätze
7
Anmeldeschluss
10.09.2017
Veranstalter
LV der VHS Sachsen-Anhalt e.V.

Landesverband

Zielgruppen

  • Lehrkräfte in der Alphabetisierung/Grundbildung
  • Dozentinnen und Dozenten in der Erwachsenenbildung
  • MitarbeiterInnen in der Erwachsenenbildung

Zur Übersicht