Anmelden
Skip to main content

Sprachenkongress Samstag: Block III WS 5 - Mit der eigenen Kultur im Rucksack auf in die neue Welt – interkulturelle Aspekte im DaZ-Unterricht

Dominika Hryniewicz, Berlin, Klett

Die Sprache ist der Schlüssel zu Integration. Eine gelungene Integration ist mehr als die perfekte Beherrschung grammatikalischer Regeln. Sich zu integrieren bedeutet, mittels der Sprache in eine neue Kultur einzutauchen, diese zu erforschen, um im nächsten Schritt deren einzelne Elemente aufzunehmen und auf diese Weise die eigene kulturelle Identität zu erweitern. Wie man das kreative Potenzial im Klassenraum, das sich aus der Zusammenkunft der Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen ergibt, für den Unterricht produktiv nutzen kann, werden wir in diesem Workshop gemeinsam untersuchen.

Akkreditierungsnummer

05

Kategorie
Sprachenkongress_Samstag
Nummer
216
Standardpreis
 
Datum
16.09.2017
Zeit
13:00–14:30 Uhr
Ort
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Universitätsplatz 8, 06108 Halle (Saale)
Freie Plätze
12
Anmeldeschluss
10.09.2017
Veranstalter
LV der VHS Sachsen-Anhalt e.V.

Landesverband

Zielgruppen

  • DaF-/DaZ-Lehrkräfte
  • Dozentinnen und Dozenten in der Erwachsenenbildung
  • MitarbeiterInnen in der Erwachsenenbildung

Zur Übersicht