Anmelden
Skip to main content

Fortbildung: Basisqualifizierung ProGrundbildung

ProGrundbildung hat mit seiner Basisqualifizierung das Ziel erreicht, eine gemeinsame professionelle Grundlage für die im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung pädagogisch Tätigen sowie ein gemeinsames Verständnis für die pädagogische Arbeit mit der Zielgruppe zu schaffen. Darüber hinaus bieten die Fortbildungsmodule die maßgebenden Inhalte für eine berufsbegleitende, kontinuierliche Weiterbildung und Weiterentwicklung.

Mit erstmaliger Zertifizierung einer Fortbildung in der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit konnten die Professionalisierungsbestrebungen in diesem Arbeitsfeld vorangebracht werden.

Umfang und Dauer

Die Fortbildung besteht aus sechs Modulen, von denen zwei Module alternativ belegt werden können. Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Modul erhalten die Teilnehmer/innen eine Qualifizierungsbescheinigung. Bei der Vorlage von fünf Qualifizierungsbescheinigungen wird das Zertifikat "Basisqualifizierung ProGrundbildung" vergeben.

Der Gesamtumfang der Fortbildung beträgt 160 Unterrichtseinheiten und erstreckt sich über eine Dauer von ca. drei Monate. Grundlage der Module sind Studientexte, die die Vorbereitung der Präsenzzeiten unterstützen.

Modul I: Zugänge zur Alphabetisierungsarbeit

Hintergründe, geschichtliche Entwicklung, Zielgruppe des Phänomens Analphabetismus. Überblick zum aktuellen nationalen und internationalen Forschungsstand. Einbettung der Alphabetisierung in den Bereich Grundbildung.

Modul II: Schriftspracherwerb: Schreiben und Lesen lernen

Zugangswege und Modelle zum Schriftsprachenerwerb. Vorstellung der vier Stufen elementarer Schriftsprachenkompetenz. Die DVV-Rahmencurricula Lesen und Schreiben in Theorie und Praxis.

Modul III: Heterogene Gruppen / Binnendifferenzierung

Heterogenität und Homogenität von Lerngruppen. Praxisorientierte Methoden zur Arbeit mit heterogenen Gruppen und zur individuellen Förderung Einzelner.

Modul IV: Lernprozessbegleitung / Individuelle Förderung

Planung und Begleitung von Lernprozessen. Vorstellung und Erprobung von Eingangs-, Bilanzierungs-, und Abschlussgesprächen. Überblick zum professionellen Umgang mit Förderdiagnostik, Lernstandserhebungen und Testverfahren.

Modul V: Digitale Medien / Arbeiten mit "Neuen Medien"

Überblick zu den Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien in der Grundbildung. Medienkompetenz als Herausforderung und Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe. Praxishilfen und Einführung in die Arbeit mit den Lernportalen ich-will-lernen.de und ich-will-deutsch-lernen.de.

Modul VI: Mathematik lehren und ökonomische Grundbildung

Voraussetzungen und Grunddispositionen zum Rechnenlernen. Praxisnahe Einbindung des Rechnens in den Kursalltag. Bedarfe und Bedingungen für eine ökonomische Grundbildung. Integration der ökonomischen Grundbildung durch Praxishilfen. 

Jedes Modul hat einen Umfang von 16 Unterrichtseinheiten.

 

ModulDatum
Modul I:    Zugänge zur Alphabetisierungsarbeit26./27.01.2019
Modul II:   Schriftspracherwerb: Schreiben und Lesen lernen09./10.02.2019
Modul III:  Heterogene Gruppen / Binnendifferenzierung23./24.03.2019
Modul IV:  Lernprozessbegleitung / Individuelle Förderung09./10.03.2019
Modul V:   Digitale Medien / Arbeiten mit "Neuen Medien"16./17.03.2019
Modul VI:  Mathematik lehren und ökonomische Grundbildung23./24.02.2019
Abschlusskolloquium und Abschluss der Fortbildung30.03.2019


Der vollständige Preis für die Basisqualifizierung ProGrundbildung - ohne Zuwendung Dritter - beträgt insgesamt 1.250,- € pro Person. Eine Ratenzahlung ist möglich.

Kursleitende, die eine Zulassung als Kursleiter für Integrationskurse haben, können nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung einen Antrag an das BAMF stellen, um die Zulassung als Dozent in BAMF-Kursen Alphabetisierung zu erhalten. 

Es besteht die Möglichkeit der Förderung durch die Investitionsbank "Weiterbildung direkt".

Kategorie
Fortbildung
Grundbildung
Nummer
339
Standardpreis
€ 1.250,00
Ort
Geschäftsstelle des Landesverbandes
Albrechtstr. 7, 39104 Magdeburg, Deutschland

Unser Standort

Freie Plätze
3
Anmeldeschluss
23.01.2019
Mögliche Zahlungsarten
  • Rechnung
  • PayPal Plus
  • Veranstalter
    LV der VHS Sachsen-Anhalt e.V.

    Landesverband

    Sprache
    Deutsch

    Zeitblöcke

    Datum Zeit Einlass Raum Ort ReferentInnen
    26.01.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    27.01.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    09.02.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    10.02.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    23.02.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Dr. Anna-Christin Söhling
    24.02.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Dr. Anna-Christin Söhling
    09.03.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Kirsten Bröcker
    10.03.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Kirsten Bröcker
    16.03.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    17.03.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    23.03.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    24.03.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes Thomas Küster
    30.03.2019 10:00–18:00 Uhr 09:00 Geschäftsstelle des Landesverbandes

    Zur Übersicht