Anmelden
Skip to main content

Fortbildung: NEU! Praxisworkshop: Binnendifferenzierung im Berufssprachkurs

Ein Workshop für Sprachlehrkräfte in berufsbezogenen Deutschkursen

So unterrichten Sie DeuFöV-Kurse branchenübergreifend

Zielgruppe

  • Sprachlehrkräfte in berufsbezogenen Deutschkursen, die neue Ideen für die Kursgestaltung suchen.
  • Kursleitende, die bereits das Basismodul Zertifizierter Dozent (m/w) Berufsbezogenes Deutsch besucht haben.

Inhalte

  • Die Spezialmodule der DeuFöV und ihre Zielgruppen
  • Berufssprache und Fachsprache
  • Methoden der Binnendifferenzierung im Berufssprachkurs
  • Konzeption von Trainingsprojekten
  • Fachsprachliches Wissen für Kursleitende

    Lernziele

    Berufsbezogene Deutschkurse setzen sich aus Teilnehmenden mit ganz unterschiedlichen beruflichen Schwerpunkten und entsprechenden Bedarfslagen bezüglich der sprachlichen Fertigkeiten zusammen. In diesem Workshop erarbeiten Sie konzeptionelle und methodische Strategien, mit denen Sie Ihre Teilnehmenden möglichst bedarfsgerecht auf deren jeweilige berufliche Laufbahn in Deutschland vorbereiten können.

    Dieser Workshop ist Teil des Lehrgangs Zertifizierter Experte (m/w) Berufsbezogenes Deutsch (Aufbaumodul).

     

    Referentin: Nicole Fernandes, Köln, hat langjährige Erfahrung als telc Trainerin für Deutsch-Prüferqualifizierungen. Im Rahmen der vhs Lehrkräftequalifizierung bildet sie angehende Kursleitende aus. Am Carl Duisberg Centrum in Köln ist sie seit Jahren als Trainerin für DaF/DaZ mit dem Schwerpunkt internationale Fachkräfte tätig.

     

    Für nähere Informationen und zur Anmeldung ausschließlich online über die Seite der telc gGmbH:

    community.telc.net

     

     

    Akkreditierungsnummer

    3247

    Kategorie
    Fortbildung
    Nummer
    330
    Standardpreis
    € 119,00
    Datum
    13.01.2019
    Zeit
    10:00–17:30 Uhr
    Ort
    Geschäftsstelle des Landesverbandes
    Albrechtstr. 7, 39104 Magdeburg, Deutschland

    Unser Standort

    Veranstalter
    telc gGmbH

    Bleichstraße 1

    D-60313 Frankfurt/Main

    Tel.: +49 69 956 246-10
    Fax: +49 69 956 246-62


    Sprache
    Deutsch

    Zur Übersicht