gefühlsLOGIG - Das Profitraining zur Emotionssteuerung

Avatar of Kathleen Jasper Kathleen Jasper - 24. März 2018 - Erasmus+ Mobilitäten

gefühlsLOGIK - Profitraining zur Emotionssteuerung

"Ich bin der Boss" - wie ein Fels in der Brandung

Übung macht den Meister! Unser Gehirn lernt nie aus! Wer anfänglich täglich sein Training regelmäßig ausübt, bildet die Vernetzungen im Gehirn zu breiten Autobahnen aus. Lernen hält vital, ja allemal.
  • ERKENNE

Gefühle beeinflussen jeden Menschen, auch wenn mancher meint kein Gefühlsmensch zu sein. Ich erkenne, dass gekonnter Umgang mit den eigenen Gefühlen eine Schlüsselqualifikation für Gelassenheit in sich birgt.

Wer sich schlecht fühlt, erzeugt zahlreiche destruktive Kettenreaktionen und blockiert zahlreiche Möglichkeiten in dem Moment. Bei zunehmender Komplexität wird Gelassenheit und gute emotionale Kompetenz entscheidend für das zwischenmenschliche gelingen in extremen Stress-Situationen sein.

  • Praxiserprobte Lösungen

... befähigen bei Bedarf den eigenen "Gefühlsschalter" in Sekundenschnelle in den Griff zu bekommen. Damit gelingt es:

  •  eigene Gefühle zu beeinflussen und die eigene Souverenität trotz Druck, Stress, Ärger oder emotionaler Angriffe zu erhalten,
  • eigene Ressourcen optimal zu nuzen und zu beeinflussen,
  • gezielt Einfluss auf die eigene Lebensqualität zu nehmen.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare