Gefiltert nach Kategorie Erasmus+ Mobilitäten Filter zurücksetzen

Ein-Blick über den Tellerrand - Besuch beim Landesverband der Volkshochschulen im Salzburger Land / Österreich

18. Juni 2018, Mechthild Jorgol - Erasmus+ Mobilitäten

Hospitation & Jobshadowing im Landesverband der Volkshochschulen im wunderschönen Salzburg. Zu zweit gehen wir bei unseren österreichischen Nachbarn auf Entdeckungsreise der Gemeinsamkeiten und Gegensätze in der Erwachsenenbildung.

Ein-Blick über den Tellerrand - Besuch beim Landesverband der Volkshochschulen im Salzburger Land / Österreich

gefühlsLOGIG - Das Profitraining zur Emotionssteuerung

24. März 2018, Kathleen Jasper - Erasmus+ Mobilitäten

"Diese Methode ist angewandte Hirnforschung in Perfektion!" Dr. Monika Germ, Hirnforscherin

Wie ein Fels in der Brandung

"gefühlsLOGIK" ist eine einfache und doch außergewöhnliche Strategie, mit der es selbst Diplomaten in Kriseneinsätzen schaffen, die geistige Gelassenheit zu erhalten und das Beste aus jeder Situation zu machen.

gefühlsLOGIG - Das Profitraining zur Emotionssteuerung

Sing with Body and Soul

08. Oktober 2017, Kathleen Jasper - Erasmus+ Mobilitäten

Gemeinschaftsaktivitäten durch heilsames singen und bewegen vs. digitales leben

Akademie für Singen und Gesundheit  trifft Singfreudige - Singen für jedermann

Unter der Leitung von Katharina und Wolfgang Bossinger besuchte ich ein Weiterbildungsmodul: Bodypercussion, Sitztanzrituale und mehrstimmige Chants in Wien.

Sing with Body and Soul

Zwei Wochen in der schottischen Hauptstadt Edinburgh

27. August 2017, Claudia Parschau - Erasmus+ Mobilitäten

Zwei Wochen in der schottischen Hauptstadt liegen vor mir! Ich freu mich sehr auf die schottische Kultur, den Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrern, und das Eintauchen in die englische Sprache!

Von Erasmus + habe ich leider nur eine Woche bewilligt bekommen, aber da der Kurs, den ich besuche auf zwei Wochen angelegt ist, habe ich mich entschieden die zweite Woche selbst zu bezahlen.

er.

Zwei Wochen in der schottischen Hauptstadt Edinburgh

Mein Aufenthalt in Dublin Juli 2017

26. August 2017, Agnieszka Olszewska - Erasmus+ Mobilitäten

 Ich würde jedem empfehlen, so eine Chance zu nutzen, um seine Horizonte zu erweitern und international zu denken. Der Aufenthalt hat meine Erwartungen übertroffen. Ich konnte nicht nur interessante Leute und Orte kennen lernen, sondern auch viele Ideen für meine Dozententätigkeit, egal für welche Sprache, nehmen. Auch derjenige, der meint, ausreichend Lebens- und Berufserfahrung zu haben, soll so eine Möglichkeit nutzen. Durch Reisen wird man klug. Reisen erweitert den Horizont.

Mein Aufenthalt in Dublin Juli 2017

Mein Aufenthalt in York, Großbritannien: 15.-26. Juli 2017

30. Juli 2017, Möcklinghoff, Petra - Erasmus+ Mobilitäten

York Minster

Für mein teacher training habe ich mir die schöne, historische Stadt York im Norden Englands ausgesucht. Um mir schon einen Eindruck der Stadt verschaffen zu können, reise ich bereits am Samstag (15. July 2017) an, so dass ich den Sonntag für einen ausgiebigen Stadtbummeln nutzen kann. Im Anschluss an meinen einwöchigen Kurs ist ein Kurzurlaub in Whitby an der Küste geplant, zusammen mit einer Freundin, die den gleichen Fortbildungskurs wie ich gebucht hat. Im Folgenden werde ich von meiner Lehrer-Fortbildung sowie von den vier Tagen in Whitby berichten. Viel Spaß bei der Lektüre!

Mein Aufenthalt in York, Großbritannien: 15.-26. Juli 2017