Willkommen beim Landesverband der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt e.V.

Wir sind der Fach- und Interessenverband der Volkshochschulen in Sachsen-Anhalt. Mitglieder sind die 15 Volkshochschulen im Land.

Der Landesverband ist ein durch das Kultusministerium anerkannter Zusammenschluss von Erwachsenenbildungseinrichtungen. Wir fördern und koordinieren die Weiterbildungsarbeit der Volkshochschulen.

Dafür unterhält der Verband als Serviceeinrichtung eine hauptamtlich besetzte Geschäftsstelle in der Landeshauptstadt.

Der Verband wurde im April 1990 gegründet und hat seitdem ein großflächiges Weiterbildungsangebot in Sachsen-Anhalt aufgebaut.

Die Volkshochschule ist die bekannteste Einrichtung der Erwachsenenbildung.

Heute sind die Volkshochschulen moderne Bildungsinstitutionen, die ganz im Zeichen der kommunalen Dienstleistung handeln. Im Jahr 2017 besuchten in Sachsen-Anhalt rund 85.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters etwa 7.800 Volkshochschulveranstaltungen mit mehr als 259.000 Unterrichtsstunden.